Artikel-Schlagworte: „*/ˈdɪːkæf/“

Blogspektrogramm #7

Freitag, 18. November 2011

Blogspektrogramm Nebenan im lexi­ko­gra­phieb­log ist Michael Mann in die­sem Monat der Gast­ge­ber der aktu­el­len Aus­gabe des Blog­spek­tro­gramm mit den guten alten bekann­ten Sprach­blog­gen­den aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum: Lesen Sie im Novem­ber über Frak­tur­schrift, Sprach­kri­tik, ety­mo­lo­gi­sche und fach­sprach­li­che Fehl­schlüsse, mor­pho­lo­gi­sche Ähn­lich­kei­ten mit seman­ti­schen Gegen­sät­zen, die Frage über am lachen oder am Lachen sowie über das deut­sche Buch­sta­bie­r­alpha­bet und Namenshäufigkeiten.

An die­ser Stelle auch ein Hin­weis auf Micha­els nette Ankün­di­gung der Wahl zum Angli­zis­mus des Jah­res 2011: »Ein Herz für Deng­lisch«. Dort zeigt er auf der Grund­lage einer GoogleInsights-Suche, dass Deng­lisch quasi das jah­res­zeit­li­che Gegen­stück zu Som­mer­loch ist. Offen­bar wer­den Inter­net­schrei­ber­linge gegen Ende des Jah­res beson­ders hib­be­lig, was eng­li­sches Lehn­gut in unse­rer Spra­che angeht.


Bis­her erschie­nene Aus­ga­ben:
Blog­spek­tro­gramm #1 (im Sprach­log)
Blog­spek­tro­gramm #2 (im Sprach­log)
Blog­spek­tro­gramm #3 (bei */ˈdɪːkæf/)
Blog­spek­tro­gramm #4 (im text­thea­ter)
Blog­spek­tro­gramm #5 (im [ʃplɔk])
Blog­spek­tro­gramm #6 (im Sprachlog)